GLEICHRICHTER FÜR GLEICHSTROMBREMSEN


Bremsengleichrichter wandeln Wechselspannung in Gleichspannung um, um die Bremsspule zu versorgen.

Vollwellengleichrichter


Ein Vollwellengleichrichter besteht aus Dioden und Varistoren, die unerwünschte Spannungsspitzen herausfiltern und eine schnelle Stromabschaltung ermöglichen. Diese Art von Gleichrichter bietet eine gleichmäßige Gleichstromversorgung: Die beiden Hälften der Sinuswelle entsprechen etwa 90 % des Eingangsspannungsbereichs.

Halbwellengleichrichter


Ein Halbwellengleichrichter lässt nur den positiven Teil der Sinuswelle des Wechselstroms durch und dämpft die Spannung zwischen den Wellen. Dadurch kommt eine einzige Polaritätsspannung an der Bremse an. Ein Halbwellengleichrichter lässt 45 % der Eingangsspannung durch

SCHNELL WIRKENDE GLEICHRICHTER


Schnell wirkende Gleichrichter ermöglichen eine schnellere Bremsenerregung und Motorfreigabe. Diese Schnellerregungsvorrichtungen ermöglichen den Durchtritt eines plötzlichen Spannungsschocks (~ 90 % der Eingangsversorgung), der nach wenigen Millisekunden auf etwa 45 % der Eingangsspannung umgeschaltet wird.

Alle produkte von Teleco Freni dieser baureihe

Card image cap

ROI03A/1

Vollwellengleichrichter
Eingang 0 : 550 V ~
Ausgang 0 : 513 V ---
Leistung max 3 A
Größe mm 47x26x16

Card image cap

RSO03A/1F

Halbwellengleichrichter mit Filter
Eingang 0 : 550 V ~
Ausgang 0 : 250 V ---
Leistung max 3 A
Größe mm 47x26x16

Card image cap

ARAS1A250V

Gleichrichter für schnelleren Bremsenarbeitsgang
Eingang 0 : 250 V ~
Leistung max 1 A
Größe mm 65x49x22

Card image cap

ARAS1A440V

Gleichrichter für schnelleren Bremsenarbeitsgang
Eingang 250 : 440 V ~
Leistung max 1 A
Größe mm 65x49x22