Elektromagnetische Positivbremsen FP-serie


Bei der Serie der positiven Bremsen von Teleco Freni bestehen diese „normalerweise freien“ Bremsen aus 2 Teilen. Spule und Bremsscheibe.

Das Bremsmoment wird durch die Kraft des elektromagnetischen Feldes erzeugt, wenn der Spulenkörper mit Gleichspannung versorgt wird. Dieses zieht die Bremsscheibe zum Spulenkörper und wirkt der Kontrastfeder auf der Bremsscheibe entgegen, was die Bewegung stoppt.

Die Bremsscheibe muss stabil in ihrer axialen Bewegung und mit einem korrekten Arbeitsluftspalt auf die Antriebswelle aufgebracht werden.

Diese Bremsenreihe ist nur für den Trockenbetrieb bestimmt.

Die Zwangsbremsen der FP-Serie sind in 3 verschiedenen Versionen erhältlich, FP1, FP2 und FP3.

Piero Mantovani
Unser Experte für elektromagnetische Bremsen
Kontakt

Den Katalog unserer produktpalette herunterladen
Positivbremsen

Wie Sie unsere Bremsen bestellen können

Hauptsächliche Anwendungsbereiche


  • Bremsmotoren
  • Transport- und Handhabungssysteme
  • Automatisierung
  • Türen, Tore, Fenster